Zum Hören und Sehen

Zum Hören

Also sprach Zarathustra von Friedrich Nietzsche

gelesen von Angelina Gazquez mit Musik von Luisa Gazquez. Eine etwas extravagante Aufnahme des ersten und zweiten Kapitels mit gedoppelter Sprechstimme und Klaviermusik.

Die Füsse im Feuer Ballade von Conrad Ferdinand Meyer

gelesen von Angelina Gazquez.

Die Heiden von Kummerow von Ehm Welk, 3. Kapitel

ein besonderes Werk der Kinder- und Jugendliteratur, gelesen von Angelina Gazquez

 

Three sonnets by William Shakespeare

When in disgrace with fortune and mens eyes…

Shall I compare thee to a summers day?..

My mistress eyes are nothing like the sun…

 

Zum Sehen

Waking up

Und wieder beginnt ein Tag voller Hindernisse für die erfolglose Anwaltsgehilfin Elisabeth (Alexandra Daniel). Verspätet zur Arbeit gekommen, muss sie eine Standpauke ihrer säuerlichen Chefin (Angelina Gazquez) über sich ergehen lassen. Doch zwei flüchtige, mysteriöse Begegnungen am Bahnhof (Luisa Gazquez, Margarita Gazquez) entführen sie in eine Welt, in der sie eine neue Kraft in sich entdeckt… Ein modernes Märchen voller Spannung und überraschender Wendungen. Dieser Kurzfilm entstand während der ersten Filmwoche im Rahmen der SommerCamps auf Marletto mit dem Künstler und Filmemacher Oliver Czak, den Schauspielern Angelina Gazquez und Alduin Gazquez und den Camp-Teilnehmern ( https://freundes.land/einfach-leben-s… ) Innerhalb von sechs Tagen wurde der Film nach einer vorbereiteten Rahmenhandlung mit dem Team entwickelt und gedreht. Mit: Alexandra Daniel, Alduin Gazquez, Angelina Gazquez, Luisa Gazquez, Margarita Gazquez Regie, Kamera, Schnitt: Oliver Czak Co-Regie, 2. Kamera: Alduin Gazquez musiccredits: „amberheart“ by soundcritters / https://hartwigmedia.com „saturday“ by josh woodward/ https://joshwoodward.com

websites:

oliverczak.art

alduin-gazquez.com

angelina-gazquez.de